Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Schriftenreihe Ringvorlesungen der Märchen-Stiftung

Märchen und Medien

Hrsg:Barsch, Achim; Seibert, Peter
ISBN:978-3-8340-0250-1
Bibliographie:VI, 134 Seiten + 1 DVD. Kt.
Reihe:Schriftenreihe Ringvorlesungen der Märchen-Stiftung
Bandnr.:6
Preis:16.00
Gruppe:Deutsch

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der Band enthält die Beiträge der Ringvorlesung Märchen und Medien, die im Wintersemester 2003/2004 an der Universität Kasseldurchgeführt wurde. Die Konzeption der Ringvorlesung und damit auch des vorliegenden Bandes wird von zwei grundlegenden Überlegungen getragen. Die erste betrifft den medialen Aspekt, die zweite die Integration von Märchenforschung und Märchenpraxis.
Märchen wurden immer medial vermittelt, zunächst mündlich und schriftlich. Heute bereichern Theater, Film, Fernsehen und Computer das mediale Spektrum, indem Märchen präsent sind. Mit Blick auf jeweils ein Medium wird in den Beiträgen nach der heutigen Präsenz des Märchens gefragt. Der zweite Leitgedanke, die Integration von Märchenforschung und Märchenpraxis, dokumentiert, dass das Märchen heute aus wissenschaftlicher Sicht nicht ein historisch weit entfernter Gegenstand ist, sondern nach wie vor in unserer Gesellschaft in unterschiedlicher Weise medial am Leben erhalten wird. Wie und auf welche Weise Märchen in unserer medial geprägten Gesellschaft nach wie vor ihren Stellenwert behaupten, zeigen die verschiedenen Berichte aus der Praxis auf. Dieser Leitgedanke wird auch deutlich in der beiliegenden DVD. Sie enthält eine Aufzeichnung von F. K. Waechters Märchenerzähltheater, mit dem die Kasseler Ringvorlesung eröffnet wurde.

Aberhallo