Schnellsuche:
>> Deutsch

Geschichte des Schulaufsatzes in Beispielen

Untertitel:Ein Arbeitsbuch
Autoren:Lösener, Hans; Ludwig, Otto
ISBN:978-3-8340-0320-1
Bibliographie:IV, 154 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:15.00
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Nach landläufiger Meinung wurde früher im Aufsatzunterricht lediglich abgeschrieben und reproduziert, während Schüler heute selbstständig und kreativ ihre eigenen Texte verfassen. Wer sich mit der Geschichte des Schulaufsatzes beschäftigt, wird jedoch feststellen, dass die Wirklichkeit anders aussieht und eine Vielfalt von Schreibkonzeptionen, Aufgabentypen und Textformen entdecken, die das schulische Schreiben seit dem 18. Jh. bis heute geprägt haben. Vor allem aber verändert die Beschäftigung mit der Geschichte des Schulaufsatzes den Blick auf die gegenwärtige Praxis. Sie öffnet die Augen für Probleme und Schwierigkeiten des schulischen Schreibens, die nicht bemerkt oder aber als selbstverständlich hingenommen werden. Auch in der Schreibdidaktik braucht das Begreifen der Gegenwart das Wissen um die Vergangenheit.
Das vorliegende Arbeitsbuch wendet sich vor allem an Studierende, Referendare und Lehrer und stellt zehn Konzeptionen des schulischen Schreibens vor, die die schulische Schreibpraxis in den letzten drei Jahrhunderten bestimmt haben. Jedes der zehn Kapitel enthält originale Schulaufsätze, die hier meist zum ersten Mal unverändert und ungekürzt abgedruckt sind. Sie zeigen, wie die jeweiligen Konzeptionen in der Praxis umgesetzt wurden, und vermitteln einen Eindruck von den Schreibkompetenzen der Schüler in den verschiedenen Jahrhunderten.

Aberhallo