Schnellsuche:
>> Berufsbildung  >> Diskussion Berufsbildung

Didaktik der gewerblich-technischen Berufsbildung

Hrsg:Nickolaus, Reinhold; Schanz, Heinrich
ISBN:978-3-8340-0489-5
Bibliographie:IV, 152 Seiten. Kt.
Reihe:Diskussion Berufsbildung
Bandnr.:9
Preis:14.00
Gruppe:Berufsbildung
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Mit diesem Buch werden von Reinhold Nickolaus und Heinrich Schanz Beiträge zur konzeptionellen Ausrichtung und empirischen Forschung der „Didaktik der gewerblich-technischen Berufsbildung“ zusammengestellt. Franz Bernhard, Universität Magdeburg, beschreibt „Die Entwicklung der unterrichtsmethodischen Forschung am Institut für Ingenieurspädagogik der Technischen Hochschule Otto von Guericke Magdeburg“. Bernd Ott, Universität Dortmund, präsentiert „Eigenverantwortliches und arbeitsprozessorientiertes Lernen als technikdidaktische Theorie“. Jörg-Peter Pahl, technische Universität Dresden, befasst sich mit dem Themenfeld „Mess- und Mikromethoden im Problemzusammenhang selbstorganisierenden Lernens für Arbeit und Technik“. Ralf Tenberg, Universität Hannover, erläutert mit seinem empirisch ausgerichteten Beitrag die „Lernstrategien von Auszubildenden: Der schwierige Schlüssel zum selbstregulierten Lernen“. Die drei folgenden Beiträge von Reinhold Nicklaus, Bernd Geißel und Tobias Gschwendtner bilden eine Einheit und sind dem Themenfeld der Kompetenzmodellierung und -entwicklung gewidmet. Anschließend fügt Heinrich Schanz, Universität Karlsruhe, biografische Anmerkungen zu Bernhard Bonz hinzu mit dem Beitrag „Didaktik der beruflichen Bildung bzw. Didaktik und Methodik im Werk von Bernhard Bonz“.

Aberhallo