Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Kinder- und Jugendliteratur

Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur Bd. 1+2

Untertitel:Bd. 1: Grundlagen und Gattungen; Bd. 2: Medien - ausgewählte themat. Aspekte ...
Hrsg:Lange, Günter
ISBN:978-3-89676-947-3
Bibliographie:Bd. 1: XII, 596 Seiten. Kt. 4. Aufl.
Bd. 2: XII, 449 Seiten. Kt. 4. Aufl.
Reihe:Kinder- und Jugendliteratur
Bandnr.:1
Preis:50.00
Gruppe:Deutsch

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Seitdem die Handbücher zur Kinder- und Jugendliteratur von Gerhard Haas und Dietrich Grünewald/Winfred Kaminski nicht mehr auf dem Markt sind, fehlt ein Buch, das alle an Kinder- und Jugendliteratur Interessierten in übersichtlicher Form rasch und umfassend informiert.
Das Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur will diese Aufgabe übernehmen, unterscheidet sich aber deutlich von seinen Vorgängern. Der Gedanke bei der Entwicklung der Konzeption war, dass das Taschenbuch möglichst viele Bereiche der Kinder- und Jugendliteraturforschung erfassen und die Leserinnen und Leserin grundlegenden Artikeln in den Gesamtkomplex der Kinder- und Jugendliteratureinführen will. Seine Gliederung spiegelt diese Intention wider:
1.In den Grundlagen werden Informationen zur Terminologie und zur Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur von den Anfängen bis zur Gegenwartgeboten. Ein gesonderter Artikel behandelt die KJL der DDR.
2.Im Kapitel Gattungen liegen insgesamt 18 Artikel zu den Textarten der KJL vor. Dieses sehr umfangreiche Kapitel bildet das Zentrum des Taschenbuchs".
3.Sinnvoll ergänzt wird es durch das Medien"-Kapitel, indem das Kinder- und Jugendtheater, Kinderfunk und Hörspiele, der Kinderfilm, das Kinderfernsehen sowie die Zeitschriften für Kinder und Jugendliche vorgestellt werden.
4.Ausgewählte Themen der KJL werden im 4. Kapitel behandelt. Der thematische Zugriff auf KJL hat sich in den letzten Jahren in Schule, Hochschule und Forschung als besonders produktiv erwiesen.
5.Unter dem poetologischen Aspekt wurden drei Bereiche ausgewählt, die gegenwärtig besonders aktuell sind. Die Einfachheit nimmt unter ihnen eine zentrale Position ein.
6.Unter den Stichwörtern Produktion und Rezeption findet man Artikel zum KJL-Markt in Deutschland, zur literarischen Sozialisation und zum Mediengebrauch von Kindern und Jugendlichen.
7.Obwohl die Artikel zu den Gattungen, Medien und Themen jeweils schon didaktische Fragestellungen einbeziehen, wird das Taschenbuch mit dreigesonderten Artikeln zur Didaktik der KJL abgeschlossen. Auf diese Weiseerfahren Didaktik und Unterrichtspraxis der KJL eine angemessene Berücksichtigung.
Adressaten des Taschenbuchs sind die Studierenden an Fachhochschulen und Universitäten, die sich in ihrer Ausbildung mit KJL beschäftigen, Lehrende an Schulen und Hochschulen sowie alle an KJL Interessierten aus dem Buchhandel und Bibliothekswesen.

Aberhallo