Schnellsuche:
>> Grundschule  >> Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik

Vielfalt und Anerkennung

Untertitel:Internationale Perspektiven auf die Entwicklung von Grundschule und Kindergarten
Hrsg:Kosinar, Julia; Leineweber, Sabine; Hegemann-Fonger, Heike; Carle, Ursula
ISBN:978-3-8340-1113-8
Bibliographie:260 Seiten. Kt.
Reihe:Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik
Bandnr.:10
Preis:19.80
Gruppe:Grundschule

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Vielfalt und deren Anerkennung gelten als normative Orientierungskategorien, aus denen sich praktische Herausforderungen an pädagogische Institutionen und die in ihnen Tätigen ableiten. Auf Vielfalt bezogene pädagogische Ansätze müssen kulturelle und herkunftsbedingte Differenzen berücksichtigen, ohne diese zu verstärken und zu reproduzieren. Die Frage nach einem Vielfalt fördernden pädagogischen Umgang ist daher eng verknüpft mit der Frage nach Strukturen, die es jedem Kind ermöglichen, sich gemäß individueller Voraussetzungen zu entwickeln, ohne eine Etikettierung zu erfahren.
Im vorliegenden Sammelband geht es um Entwicklungen in Kindergarten und Grundschule, die erforderlich sind, damit Pädagog/innen die an sie gestellten Anforderungen bewältigen können, sowie um zentrale Themen der Professionalisierung.
Es werden Herausforderungen einer Pädagogik der Anerkennung in Kindergarten, Grundschule und anderen Bildungseinrichtungen skizziert und diskutiert. Die Beiträge zeigen aus internationaler Perspektive auf, welche institutionellen Entwicklungen und Maßnahmen sich bewährt haben und welche Kompetenzen und pädagogischen (Selbst-)Verständnisse mit der Fähigkeit zu einem anerkennenden pädagogischen Umgang verbunden sind.


Aberhallo