Schnellsuche:
>> Pädagogik

Mobiles, ortsbezogenes Lernen in der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Untertitel:der erfolgreiche Einsatz von Smartphone und Co. in Bildungsangeboten in der Natur
Autoren:Lude, Armin; Schaal, Steffen; Bullinger, Marcel; Bleck, Sebastian
ISBN:978-3-8340-1157-2
Bibliographie:X, 111 Seiten mit farb. Abb. Kt.
Bandnr.:0
Preis:13.00
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Mobile elektronische Endgeräte wie navigationsfähige Handys, Smartphones und GPS-Empfänger erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Auch finden solche Technologien Einzug in die Bildungsarbeit von Schulen, Hochschulen und außerschulischen Organisationen. Vor allem Jugendliche, die oft schwer für die Natur oder den Naturschutz zu begeistern sind, sollen durch Angebote mit mobilen elektronischen Geräten als Zielgruppe gewonnen werden.
Doch können solche Angebote tatsächlich zum Lernen über Umwelt und Nachhaltigkeit beitragen? Welche Konzepte für Umsetzungen gibt es bereits? Wie lassen sich die Ansätze systematisieren? Welche Potentiale und Hindernisse bieten die Geräte? Werden sie passend genutzt?
Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg wurde erstmals eine systematische Zusammenstellung sowie eine Analyse der Leistung und des Potenzials neuer Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung erstellt. Hierzu wurden 120 Praxisprojekte in Deutschland und Österreich untersucht.
Eine Befragung von Experten aus den Bereichen Ökonomie, Technik, Methodik und Pädagogik-Didaktik zeigt Chancen und Hindernisse des Einsatzes der Informationstechnologien auf. Zwölf ausgewählte, beispielhafte Praxisprojekte werden als Fallstudien beschrieben und zusammen mit externen Experten ausgewertet. Zusätzlich werden Hintergründe und geschichtliche Entwicklungen des mobilen Lernens, der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung erläutert. Mit „didaktischen Drehbüchern“ bietet das Buch auch praktische Hilfestellungen für die eigene Entwicklung von mobilen Lernangeboten in der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Die Autoren, Gastautoren und externen Experten sind als Hochschullehrer, Wissenschaftler oder Praktiker in den Bereichen Mobiles Lernen, Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Bildungsmanagement und Fachdidaktik tätig.


Aberhallo