Schnellsuche:
>> Pädagogik

Lernen sichtbar machen aus psychologischer Perspektive

Untertitel:Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von Visible Learning and the Science of How We Learn
Autoren:Hattie, John; Yates, Gregory.
Übersetzt und überarbeitet von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer
ISBN:978-3-8340-1500-6
Bibliographie:XIV, 349 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:28.00
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

„Visible Learning“ (2009) erschien 2013 unter dem Titel „Lernen sichtbar machen“ in deutscher Übersetzung und liegt bereits in dritter Auflage vor. Es stellt den größten Datensatz der empirischen Bildungsforschung bereit, der jemals in einem Buch aufbereitet wurde. Nicht Weltanschauungen oder Ideologien, nicht das, was gerade modern ist, oder das, was eine lange Tradition aufweist, bestimmt darin die Perspektive auf Schule und Unterricht. Sondern es ist das, was nachgewiesenermaßen stark wirkt: sowohl in Bezug auf den Lernprozess als auch auf die Lernresultate. 2012 kam "Visible Learning for Teachers" hinzu, das auf Deutsch unter dem Titel "Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen" 2014 erschien. Beide Bücher wurden schnell zu pädagogischen Bestsellern – vor allem dank des empirischen Zuganges und der darauf abgestützten Schlussfolgerungen für sichtbares Lernen und erfolgreiches Lehren.

„Visible Learning and the Science of How We Learn“, mit dem deutschsprachigen Titel „Lernen sichtbar machen aus psychologischer Perspektive“, schreibt diese Erfolgsgeschichte weiter: John Hattie bereitet zusammen mit Gregory C. R. Yates die psychologischen Grundlagen von „Visible Learning“ auf. Sie erklären die wichtigsten Grundsätze des Lernens und Lehrens, die manchmal so einfach, aber auch so schwierig umzusetzen sind. Neueste Ergebnisse der psychologischen Forschung untermauern somit die Kernbotschaften aus „Visible Learning“.


Aberhallo