Schnellsuche:
>> Grundschule  >> Sachunterricht

Sachunterricht - kindorientiert

Hrsg:Kiper, Hanna
ISBN:3-89676-284-2
Bibliographie:2. unveränd. Aufl. VIII, 207 Seiten. Kt.
Reihe:Sachunterricht
Bandnr.:0
Preis:16.00
Gruppe:Grundschule

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der Band Sachunterricht - kindorientiert ist aus mehreren Gründen bedeutsam:
Ein Sachunterricht, der nicht nur klassische Themen, sondern gesellschaftliche Schlüsselprobleme zum Ausgangspunkt nehmen will, kann kindorientiert gestaltet werden. In einem solchen Sachunterricht werden die Kinder ernst genommen; man ermutigt sie, ihre Erfahrungen zu artikulieren, sucht mit ihnen das Gespräch und traut ihnen zu, gesellschaftlich wichtige Fragen, Konflikte und Probleme zum Gegenstand des Lernens zu wählen.
Hanna Kiper zeigt an einigen Beispielen, wie fächerübergreifende Lerngebiete (Friedenserziehung, Gesundheitserziehung, Sexualerziehung) unterrichtet werden können. So werden Lehrkräfte ermutigt, den Sachunterricht mit anderen Fächern stärker zu verzahnen. Möglichkeiten des freien Schreibens und des Erzählens, Fabulierens und Lesens von Kinderbüchern können das biographische und soziale Lernen im Sachunterricht befördern. Annegret Paul und Rüdiger Korff, die zwei Einzelbeiträge verfaßten, setzen sich mit der Stadt als Erfahrungsraum von Kindern und mit Massenmedien auseinander.
Studentinnen und Studenten des Sachunterrichts, Referendarinnen und Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen, die sich inspirieren lassen wollen, finden hier, in Form von Unterrichtsvorschlägen, zahlreiche Anregungen und erhaltengleichzeitig einen Einblick in die sachunterrichtsdidaktische Diskussion. So macht der Band Sachunterricht kindorientiert Mut, auch komplexe Fragen und Themen mit Kindern zu besprechen.

Aberhallo