Schnellsuche:
>> Deutsch

Genderkompetenz mit Kinder- und Jugendliteratur entwickeln

Untertitel:Grundlagen - Analysen - Modelle
Hrsg:MĂŒller, Karla; Decker, Jan-Oliver; Krah, Hans; Schilcher, Anita
ISBN:978-3-8340-1663-8
Bibliographie:VIII, 260 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:19.80
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Genderkompetenz meint die FĂ€higkeit, relevante Aspekte von sozialen Geschlechterkonstruktionen zu erkennen und gleichstellungsorientiert zu bearbeiten. Diese Kompetenz ist im Literaturunterricht eine ebenso notwendige wie in der Praxis schwierige Aufgabe: Weit verbreitete Kinder- und Jugendromane (und ihre Verfilmungen) enthalten hĂ€ufig fragwĂŒrdige Modelle. Ein genderreflexiver Unterricht trifft oft auf methodische Probleme und motivationale WiderstĂ€nde.
Hier setzt der vorliegende Band an und bietet praktische Lösungen auf wissenschaftlicher Basis. Neben einem theoretischen Fundament und exemplarischen Werkanalysen bietet der Band Unterrichtsmodelle von der 3. bis zur 11. Jahrgangsstufe. Dabei geht es um literarische Konstruktionen von MÀnnlichkeit ebenso wie von Weiblichkeit und um das Spiel mit herkömmlichen Mustern.
Das Buch richtet sich an LehrkrĂ€fte aller Schularten, an Studierende der LehrĂ€mter und der Literatur- und Medienwissenschaften und an alle, die sich schon immer einmal tiefergehend mit Kinder- und Jugendliteratur unter dem Aspekt ‚Gender‘ auseinandersetzen wollten.


Aberhallo